Wenn zwei Kaiserinnen (Frau Kaiser und Frau Kayser) auf die Bühne bitten, kann man sich sicher sein, dass es was auf die Ohren gibt.

  

Und natürlich gibt es zum Weihnachtsforum ein Weihnachtslied vom besten (Mittelstufen-) Chor der Welt! Mit Keyboards, Bass, Gesang, E-Drums und den Chaims nimmt man dem Chor den Refrain „Weihnachtszeit, die mag ich so“ sofort ab! Wir mögen sie auch sehr!!!!

Das Gedicht „Wiehnachtsmann, kiek mi an!“ ist zwar auf plattdeutsch, aber kein Problem für die Klasse 2 a. Sprachgewandt wird das Weihnachtsgedicht von den kleinen Experten vor der ganzen Schule fehlerfrei präsentiert. Ob da wohl nochmal ein plattdeutsches Gedicht von euch kommt?

 

Auftritt „Leseonkel“! Wem gebührt die alljährliche Ehre eine Weihnachtsgeschichte vorzulesen? Klar! Natürlich dem Chef! Alle lauschten den Worten von Herrn Völkel, der uns einige Anekdoten aus „Ein genialer Chaot feiert Weihnachten“ vorliest. Dem Felix in der Geschichte geht es ähnlich wie uns allen: Wecker klingelt, Augen gehen nicht auf, er wünscht sich ein Jahr schulfrei (à alle SchülerInnen gröhlen lauthals!!!), er öffnet alle 24 Türchen an seinem Adventskalender auf einmal und merkt am nächsten Tag wie doof das war, weil keine Schokolade mehr da ist (àalle SchülerInnen lachen….). Was macht man da? Na klar, den Kalender der Schwester plündern! Wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Weihnachtsgeschichte für das kommende Jahr 2018!

 

 

Geheimnisvoll wurde es dann mit den Tiger 4 Detektiven und dem Hörspiel „Die Sache mit dem Radio“. Die Klasse 7c mit Frau Niclaus und Frau Frambach hat nämlich den NDR in die Schule geholt und ein fantastisches spannendes Hörspiel kreiert. Leonhard und Emanuel beschrieben uns die eindrucksvollen Fotos, auf denen zu sehen war mit welchen Instrumenten und mit welcher Technik dieses Hörspiel zustande gekommen ist. Mehr davon, das fanden wir ziemlich cool!!!

         

 

Bevor wir dann vor Lachen fast vom Stuhl fielen, weil uns die Blondine aus der Klasse Rautenbach Blondinenwitze um die Ohren haute, verpasste uns Gabriel noch eine sehr ausgeklügelte urkomische Anmoderation (ab jetzt öfter, Gabriel?).

                                                                                                                             

 

Das darauf folgende Weihnachtstheater ebenso von der Klasse Rautenbach war mit seinem Bühnenszenenwechsel und seinen vielen Requisiten kaum zu toppen.

         

 

Dass das Weihnachtsfest das beste Fest ist, wissen wir alle schon seit klein auf. Aber nach dem Weihnachtsrap der Klasse 5 e von Frau Gronewold und Frau Heitsch in Kooperation mit Frau Sturm wissen wir es jetzt auch auf Englisch! WEIHNACHTSFEST IS THE BEST!!!

Mit dem Weihnachtslied „we wish you a merry christmas“ folgte der zweite Auftritt der Klasse 5 e. Sehr gelungener Auftritt liebe Leute, und vor allem konnten wir endlich mal alle mitsingen!

 

 

Ich wünsche mir zum heiligen Christ eine Oma, die nie ihre Brille vergisst und eine Brotdose, die mit Schokolade gefüllt ist à so und ähnlich lautete die Aussage des Weihnachtsgedichts der Klasse 3 b von Frau Bruns Osolin. Interessant was man sich alles so wünschen kann….wir stimmen zu!

 

Zum Schluss mussten wir wieder einmal Abschied nehmen…unsere langjährige, treue und tolle Therapeutin Julia will sich jetzt nach jaaaahrelanger Arbeit am PTZ eine etwas längere bis immer andauernde Auszeit nehmen. Und die gönnen wir ihr natürlich!!! Vielen Dank, dass du für jeden einzelnen von uns da warst und immer ein liebes Wort parat hattest. Genieß deine Freizeit!

 

Ein gelungenes Weihnachtsforum!!!!

Und jetzt allen einen guten Rutsch ins Jahr 2018, wir freuen uns auf euch im neuen Jahr!

 

 

 

 

 

 

Kontaktdaten

Schule Borchersweg

Förderschule mit dem Schwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung

Borchersweg 80

26135 Oldenburg

Telefon: 0441 / 20 58 621

Fax: 0441 / 20 58 630 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine

angegeben sind der erste und letzte Ferientag

Montag 21.5. - 22.4.2018 Pfingstferien

Mittwoch, 30.05.2018 - Sport- und Spielefest der Mittels- und Oberstufe im Marschwegstadion

Mittwoch, 13.06.2018 - Sponsorenlauf für einen neuen Schulbus (Bulli)

Mittwoch, 27.06.2018 - Letzter Schultag vor den Sommerferien. Unterrichtsende 10:45 Uhr, Schulkinder fahren nach Hause, Tagesstättenkinder gehen in die Tagesstätte über

Donnerstag 28.06. - Mittwoch, 07.08.2018 Sommerferien

......................................................

Unter diesem Link "Archiv" finden sich übrigens noch alle älteren Artikel

......................................................

Bilder-Galerie

Förderverein

... Zusammen sind wir stark!!!

-> mit nur 15 € im Jahr können Sie uns unterstützen!

nähere Informationen finden Sie hier

Schulengel - Neu auf der Homepage

JSN Teki template designed by JoomlaShine.com